Raubüberfall auf einen Supermarkt in Wien-Wieden

Der maskierte Täter konnte festgenommen werden.
Der maskierte Täter konnte festgenommen werden. - © APA (Sujet)
Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann überfiel am 17. September gegen 19.45 Uhr einen Supermarkt auf der Rechten Wienzeile in Wien-Wieden.

Er hielt einem 23-jährigen Angestellten ein Messer an den Rücken und forderte die Kassenlade. Anschließenden flüchtete der Verdächtige in ein Wohnhaus. Dort wurde der 24-Jährige mit Unterstützung der WEGA festgenommen. Die Beute wurde laut Polizei bisher nicht gefunden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen