Raub und Körperverletzung bei der Burggasse: Fahndung nach Tatverdächtigen

Die Polizei bitte um Hinweise zu diesem mutmaßlichen Räuber
Die Polizei bitte um Hinweise zu diesem mutmaßlichen Räuber - © LPD Wien / APA (Sujet)

Am Abend des 16. März 2017 wurde ein 23-Jähriger bei der U-Bahnstation Burggasse von einem bislang Unbekannten angesprochen und um eine Zigarette gefragt.

Ein Zigarette sowie ein kurzes Gespräch später entfernte sich der Beschuldigte, folgte dem 23-Jährigen jedoch bis in eine WC-Anlage einer nahen Parkgarage, wo er ihn niederschlug und das Handy raubte. Das Raubopfer erlitt eine Nasenbeinfraktur und eine kleine Wunde über dem Auge, er musste in ein Spital transportiert werden. Die Wiener Polizei sucht nun nach dem abgebildeten Tatverdächtigen, Hinweise werden unter der Nummer 01/31310-25100 erbeten.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen