Raritäten und Klassiker finden beim Vinyl- und Labelmarkt im Wien Museum

Musikliebhaber werden am Wochenende im Wien Museum auf ihre Kosten kommen
Musikliebhaber werden am Wochenende im Wien Museum auf ihre Kosten kommen - © Pixabay (Sujet)
Bei freiem Eintritt können Musikliebhaber im Wien Museum beim Vinyl- und Labelmarkt am Samstag und Sonntag Schmankerl der österreichischen Popgeschichte erstanden werden.

Jeweils von 10 bis 18 Uhr darf im Rahmen der “Ganz Wien. Eine Pop-Tour”-Ausstellung kräftig gestöbert werden, mit dabei sind unter anderem CUT SURFACE, Fettkakao, ForTunea, frisbee, Louie Graf, Dieter Hechtberger, Kim, Konkord, Lindo, Luziprack Reckords, Minimal Soul, Noise Appeal Records, Siluh Records, Wienyl Schallplatten Oase und Zelle Records.

Info zur Veranstaltung

Vinyl- und Labelmarkt

Wann: Samstag, 11. und Sonntag, 12. November 2017, jeweils 10-18 Uhr
Wo: Wien Museum, Karlsplatz 8, 1040 Wien
Eintritt: Kostenlos
Link zur Veranstaltung auf FB

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen