Rapper Lil Peep mit 21 Jahren gestorben

Rapper Lil Peep starb im Alter von nur 21 Jahren.
Rapper Lil Peep starb im Alter von nur 21 Jahren. - © Promiflash
Große Trauer um einen Nachwuchskünstler: Rapper Lil Peep ist mit nur 21 Jahren am Mittwoch verstorben. Vermutet wird eine Überdosis Drogen.

Der junge Rapper, der mit bürgerlichem Namen Gustav Ahr hieß, wurde als “Zukunft des Emo” (ein gefühlvolleres Genre des Hardcore-Punks) bezeichnet, im Sommer kam sein erstes Album heraus: der 21-Jährige Lil Peep ist im Alter von nur 21 Jahren gestorben, am Beginn seiner Karriere.

 

Drogenprobleme waren bekannt

Lil Peep hatte sich auch immer wieder offen zu seinen Drogenprobleme geäußert. Stunden vor seinem Tod hatte er auf Tournee noch ein Video auf Instagram veröffentlicht, in dem er sagt, sechs Xanax-Tabletten genommen zu haben. Xanax ist ein hochwirksames Beruhigungsmittel, das in den USA zu den meistverkauften Psychopharmaka gehört. Seinen Fans rief der junge Künstler aber zu: “I’m good, I’m not sick.”

Auch Ex-Freundin Bella Thorne trauert

Schauspielerin Bella Thorne (20), mit der Lil Peep in der Vergangenheit eine Beziehung geführt hat, verlieh ihrer Trauer in einer Insta-Story Ausdruck.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen