Rapid-Spieler Pavelic nach Ausschluss in Salzburg zwei Spiele gesperrt

Zwei Spiele Sperre für Pavelic nach Ausschluss in Salzburg
Zwei Spiele Sperre für Pavelic nach Ausschluss in Salzburg - © APA/KRUGFOTO
Mario Pavelic vom SK Rapid Wien ist nach seinem Ausschluss im Spitzenspiel der siebenten Runde zwischen Serienmeister Salzburg und Rapid Wien (2:2) am Montag vom Strafsenat der Fußball-Bundesliga wegen “rohen Spiels” zu zwei Spielen Sperre verurteilt worden.

Damit fehlt der 23-Jährige Außenverteidiger den Grün-Weißen in Altach sowie im Cup gegen den Wiener Landesligisten Elektra. Matthias Maak von Erste-Liga-Club Wacker Innsbruck büßt sein Spiel Sperre nach einem Torraub am Dienstag im Match gegen Blau Weiß Linz ab.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen