Rapid gegen Ajax: Sperren und Stau rund um das Ernst Happel-Stadion

Akt.:
Staus und Sperren rund um das Ernst Happel-Stadion bei Rapid-Match erwartet.
Staus und Sperren rund um das Ernst Happel-Stadion bei Rapid-Match erwartet. - © APA
Mehr als 40.000 Fans werden am Mittwoch beim CL-Match zwischen Rapid Wien und Ajax Amsterdam im Ernst Happel Stadion erwartet. der ÖAMTC warnt vor Straßensperren und Staus.

Um 21.05 Uhr ist der Anpfiff zum Champions League-Qualifikationsmatch zwischen Rapid und Ajax. Zur An- und Abreise ins Happel-Oval werden die Öffis empfohlen.

Staus rund um das Ernst Happel Stadion erwartet

In Richtung Stadion werden laut ÖAMTC ab etwa 19 Uhr die Stadionallee ab der Schüttelstraße (Verbindung durch den Prater) und die Meiereistraße zwischen Vorgartenstraße und Pierre-de-Coubertin-Platz gesperrt. Sperren jeweils bis 24 Uhr.

Der ÖAMTC befürchtet zusätzlich Verzögerungen auf allen Zu- bzw. Abfahrten zum/vom Pratergelände und empfiehlt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die U-Bahn-Linien U1 (Praterstern), U2 (Stadion), U3 (Schlachthausgasse) und U4 werden verstärkt geführt.

Staupunkte: A23, Südost Tangente vor den Abfahrten Handelskai, Handelskai, Ausstellungsstraße, Großraum Praterstern, Schüttelstraße sowie in der Vorgarten- und Engerthstraße

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen