Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Randalierer attackierte Polizisten in Wien-Währing

Ein 21-jähriger Randalierer attackierte einen Polizeibeamten in Wien-Währing.
Ein 21-jähriger Randalierer attackierte einen Polizeibeamten in Wien-Währing. ©Bilderbox.at
In den frühen Morgenstunden randalierte ein 21-Jähriger im Stiegenhaus seines Wohnhauses in der Plenergasse in Wien-Währing. Als die Polizei eintraf, versuchte er sie mit Fußtritten und Faustschlägen zu verletzen.

Am Mittwoch gegen 4 Uhr morgens randalierte ein 21-jähriger Mieter im Stiegenhaus seines Wohnhauses in der Plenergasse in Wien-Währing. Als die alarmierten Polizeibeamten eintrafen, stellte der Mann sein Verhalten nicht ein und versuchte anschließend die Polizisten mit Fußtritten und Faustschlägen zu attackieren. Erst nachdem ein Polizist seinen Pfefferspray gegen den Angreifer eingesetzt hatte, konnte der 21-Jährige festgenommen werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Randalierer attackierte Polizisten in Wien-Währing
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen