Räuberische Parfüm-Diebe flüchteten nach Tat in Neubau

Die beiden Diebe erbeuteten Parfum und flüchteten daraufhin filmreif
Die beiden Diebe erbeuteten Parfum und flüchteten daraufhin filmreif - © AP (Symbolbild)
Zwei unbekannte Täter begingen am Donnerstagabend in Wien-Neubau einen Raub in einem Drogeriemarkt auf der Mariahilfer Straße in Neubau. Sie ließen Parfüm mitgehen und lieferten eine filmreife Flucht.

Zu dem Raub kam es am 05. Januar 2012 gegen 17:50 Uhr in einem Drogeriemarkt in der Mariahilfer Straße in Wien-Neubau. Der dort tätige Ladendetektiv konnte zwei bislang unbekannte Personen beim Diebstahl zweier Parfümflaschen beobachten.

Filmreife Flucht nach Tat in Neubau

Als einer der Täter das Geschäft verlassen wollte, hielt ihn der Zeuge an. Der unbekannte Mann setzte sich jedoch zur Wehr, riss sich los und rannte davon. Beim Fluchtversuch schmiss der Täter einige Waren aus den Regalen, um dem Detektiv die Nacheile zu erschweren. Bei der Kassenzone stieß er sogar die Kassiererin zur Seite und flüchtete samt Beute aus dem Geschäft.

Der 44-jährige Zeuge verlor ihn jedoch nach einer kurzen Verfolgung aus den Augen. Die zweite unbekannte Person flüchtete in der Zwischenzeit ebenfalls in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Die Ermittlungen zur Tat in Neubau sind im Gange.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen