Radlerin in Wien-Neubau von Kleinbus erfasst

3Kommentare
Unfall im 7. Bezirk - Radlerin verletzt
Unfall im 7. Bezirk - Radlerin verletzt - © LPD Wien
Am Montag, den 17. August ist es in der Neubaugasse im Bereich der  Kreuzung Neustiftgasse zu einem Unfall zwischen dem Lenker eines Kleinbusses und einer Radfahrerin gekommen.

Wie Erhebungen des Verkehrsunfallkommandos der LPD Wien ergaben, fuhr die 58-jährige Frau die Neubaugasse gegen die Einbahnführung und wollte laut eigenen Angaben bei der Neustiftgasse Richtung links abbiegen. Zeitgleich bog ein 35-jähriger Autolenker in die Neubaugasse ein. Die Radfahrerin wurde von dem Auto erfasst, kam zu Sturz und wurde verletzt.

>> Weitere Meldungen aus dem 7. Bezirk

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel