Radio Arabella überholt Radio Wien

Akt.:
Radio Arabella überholt Radio Wien
Der beliebte Wiener Sender ist die klare Nummer eins unter den Privatradios- und das nicht nur in Wien, sondern österreichweit – Marktanteil von 14 Prozent bei den über Zehnjährigen.

Der Radiotest beweist: Radio Arabella 92,9 ist die Nummer 1 unter den Privatradiostationen in Wien und überholt zum ersten Mal auch Radio Wien.

Mit einem Marktanteil von 11% (Mo-So) in der Zielgruppe von Personen zwischen 14 und 49 Jahren konnte Radio Arabella 92,9 das Ergebnis im Vergleich mit dem 1. Halbjahr 2003 um rund 57% steigern (1. Halbjahr 2003: 7%, Mo-So, 14-49) und liegt somit erstmals 1% vor dem öffentlich-rechtlichem Mitbewerber Radio Wien (10%, Mo-So, 14-49).

Radio Arabella 92,9 lässt mit seinem klar definierten Programmformat auch in der Zielgruppe von Personen über 10 Jahren mit einem Marktanteil von 14% (Mo-So) nicht nur den privaten Wettbewerb in Wien hinter sich, sondern kann sich auch um 2% von Radio Wien abheben (12%, Mo-So, 10+).

Sogar österreichweit der stärkste Privatsender

Bezogen auf gesamten österreichischen Privatradiomarkt kann sich Radio Arabella 92,9 mit einem Marktanteil von 3% und einer Tagesreichweite von 3% (Personen ab 10 Jahren, Mo-Fr) deutlich von allen anderen Privatradiostationen abheben. Der Radiotest beweist - Radio Arabella 92,9 ist nicht nur im Wiener Privatradiomarkt die Nummer 1 (Personen ab 10 Jahre, Mo-So) sondern hat auch durch diese starke Stellung in Wien österreichweit unter den Privaten die größten Marktanteile und Tagesreichweiten. Radio Arabella 92,9 dominiert am gesamtösterreichischen Privatradiomarkt.

Ilse Krotmayer, Programmleiterin von Radio Arabella freut sich: „Mehr denn je ist Radio Arabella 92,9 der Sender für alle 23 Wiener Gemeindebezirke. Um noch näher am Hörer zu sein hat unser Team im letzten halben Jahr sehr intensiv daran gearbeitet dem Radio Arabella-Hörer, qualitativ hochwertige Information mit großer Lokalität im Programm präsentieren zu können. Wir freuen uns, dass unsere Hörerinnen und Hörer dieses echt wienerische und bezirksorientierte Programm mit großer Begeisterung aufnehmen und uns im Radiotest mit stolzen 14% Marktanteil (10+, Wien, Mo-So) belohnt haben. Dafür sagen wir Dankeschön und versprechen auch weiterhin dem Motto „Wir spielen Wien“ treu zu bleiben.“

Redaktion: Bernhard Degen

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen