Radfahrerin bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt

Akt.:
1Kommentar
Schwerer Straßenbahnunfall am Freitag in Wien. Schwerer Straßenbahnunfall am Freitag in Wien. - © APA/Sujet
Bei einem Verkehrsunfall in der Wiener-Innenstadt ist am Freitagvormittag eine etwa 30 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden.

Die Frau prallte bei einer Kreuzung am Universitätsring, unweit des Rathausplatzes, gegen eine Bim. Sie wurde von der Straßenbahngarnitur erfasst und einige Meter mitgeschleift.

Die Radfahrerin erlitt bei dem Vorfall multiple Knochenbrüche sowie innere Verletzungen, mit Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma. Laut Zeugen dürfte die Frau den Universitätsring bei Rotlicht überquert, und die Straßenbahn dabei übersehen haben.

(APA/Red.)



Leserreporter
Feedback
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Werbung
Top Artikel auf Vienna.AT