Radfahrerin bei Unfall mit Bim in Wien-Leopoldstadt schwer verletzt

1Kommentar
Die 57-jährige Radfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Die 57-jährige Radfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. - © APA (Symbolbild)
Auf einer Kreuzung in Wien-Leopoldstadt ist am Freitag eine 57-jährige Radfahrerin mit einer Straßenbahn zusammen gestoßen und dabei schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei war die Radfahrerin bei Rotlicht über eine Ampel gefahren.

Der Unfall in der Nordbahnstraße  ereignete sich am Freitag, den 3. Juli 2015 um 09.00 Uhr. “Die Radfahrerin überfuhr offensichtlich auf der Kreuzung Nordbahnstraße – Kleine Stadtgutgasse eine rote Ampel und stieß mit einer Straßenbahngarnitur der Linie 5 zusammen. Sie kam zu Sturz und zog sich mehrere Frakturen im Oberkörperbereich zu”, berichtet die Polizei. Die Verletzte wurde von der Rettung ins Spital gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel