Radfahrer mit Autos zusammengestoßen: Zwei Unfälle am Samstag in Wien

Am Samstag ereigneten sich zwei Unfälle, bei denen Fahrradfahrer verletzt wurden,
Am Samstag ereigneten sich zwei Unfälle, bei denen Fahrradfahrer verletzt wurden, - © Bilderbox.com (Symbolbild)
Am Samstag ereigneten sich gleich zwei Unfälle in Floridsdorf und Meidling bei dem zwei Fahrradfahrer nach einer Kollision mit Autos verletzt wurden.

Gegen 10.30 Uhr kollidierten ein Radfahrer und ein Pkw in der St.-Michael-Gasse in Wien-Floridsdorf. Der 47-jährige Autolenker bog in die Kürschnergasse ein, wobei zur gleichen Zeit ein 65-jähriger Fahrradfahrer diese Straße geradewegs überqueren wollte. Der Radler kam bei dem Unfall zu Fall und verletzte sich dabei leicht. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei Sachschaden.

Ebenfalls am Samstag ereignete sich auf der Breitenfurter Straße in Wien-Meidling ein weiterer Fahrradunfall. Ein 49-jähriger Pkw-Lenker bog über eine Sperrlinie auf einen Parkplatz ein und übersah dabei einen entgegenkommenden Fahrradfahrer, der vom Auto erfasst und leicht verletzt wurde.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen