Radfahrer missachtete Vorrang: Unfall in Wien-Margareten

Der Radfahrer missachtete den Vorrang des Pkws.
Der Radfahrer missachtete den Vorrang des Pkws. - © APA/Sujet
Erneut kam es in Wien zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw, diesmal im 5. Bezirk.

Am Sonntag gegen 14:55 Uhr wollte der 24-jährige Radfahrer auf der Ramperstorffergasse die Kreuzung mit der Viktor Christ Gasse geradeaus übersetzen.

Er hatte jedoch Nachrang, es kam zum Zusammenstoß mit einem Pkw. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt, berichtet die Polizei am Montag.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen