Quelle-Abverkauf startet am Montag – über Internet und Prospekte

Quelle-Abverkauf startet am Montag – über Internet und Prospekte
© APA
Der Abverkauf beim insolventen österreichischen Versandhändler Quelle geht am kommenden Montag los, sagte Quelle-Masseverwalter Erhard Hackl am Donnerstag. Verkauft werden Textilien, Weißware, also Kühlschränke, Waschmaschinen und Co sowie Braunware (Fernseher, Videorekorder…..).

Der Abverkauf soll im Internet und über Prospekte abgewickelt werden, sagte Hackl.

Wie viele Personen von der ersten Teilschließung, die am 15. Dezember starten soll, betroffen sind, konkretisierte Hackl nicht. Es werde aber “entsprechend agiert werden”.

Unterdessen geht der Abverkauf in Deutschland zu Ende. Am 30. November wird der Verkauf auf der Plattform www.quelle.de eingestellt, berichtete die Deutsche Presseagentur (dpa). Seit Monatsbeginn hatten mehr als eine Million Kunden Waren bestellt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen