“Queenmania”: Fulminante Live-in-Concert-Show gastiert in Wien

Akt.:
"QUEENMANIA" macht Station in der Wiener Stadthalle
"QUEENMANIA" macht Station in der Wiener Stadthalle - © Kultopolis
Was verbindet Wien mit Freddie Mercury und Queen? Die Britrocker haben einen besonderen Bezug zur Bundeshauptstadt, wie zahlreiche Anekdoten beweisen. Fans können am 28. März 2017 in der Wiener Stadthalle in Erinnerungen schwelgen – VIENNA.at verlost 2×2 Tickets für “QUEENMANIA – A Special Kind of Magic”!

Am 2. Mai 1978 spielte Queen auf ihrer “News Of The World”-Tour das erste Mal in der österreichischen Hauptstadt. Sechs weitere Konzerte folgten bis zum Jahr 1986. Auch Promotion-Videos drehte Queen in Wien. Und die Band war nicht nur musikalisch in Wien unterwegs. Am 22. Juli 1986 feierte Queen nach einem Konzert anlässlich des 42. Geburtstages ihres Tourmanagers Gerry Stickells in Wien eine große Party, inklusive Fotomodell und Schauspielerin Brigitta Cimarolli, die aus einer Geburtstagstorte entstieg. Sie verteilte Einladungen zu einer anschließenden “Puff Party” im Tanzcafé Seinerzeit.

Freddie Mercury aus Wiener Antiquitätengeschäft geworfen

Durch seine Lebensgefährtin Barbara Valentin hatte auch der Frontsänger Freddie Mercury einen besonderen Bezug zu Wien, da die Schauspielerin gebürtige Wienerin war. In Wiener Fankreisen legendär ist auch der Rauswurf Freddie Mercurys aus einem Wiener Antiquitätengeschäft im Jahr 1982 berichtet: In Jeans, weißem Ruderleiberl, Tennisschuhen und Sonnenbrille betrat Freddie auf der Suche nach Antiquitäten das Geschäft. Als er dem Geschäftsleiter sagte, dass er sich nur umschaue, wies der ihn sinngemäß mit den Worten: “Leute, die nicht wissen was sie wollen, kann ich als Kunden nicht brauchen und Sie sind hier sicher fehl am Platz.” aus dem Geschäft. Letztlich kaufte Mercury in einem anderen Laden einen 200 Jahre alten Schreibtisch für umgerechnet knapp 22 000 ?. Hätte der Ladenbesitzer des ersten Antiquitätengeschäfts das nur gewusst.

“QUEENMANIA – A Special Kind of Magic” gastiert in Wien

Ein weiterer Bezug zwischen Wien und Queen: QUEENMANIA – A Special Kind of Magic kommt am 28. März, 20 Uhr nach Wien in die Stadthalle F. QUEENMANIA – A Special Kind of Magic ist eine fulminante “Live-in-Concert”-Show über Freddie Mercury und seine kongenialen Bandkollegen. Wie an einer Perlenschnur reiht sich ein unsterblicher Queen-Hit an den anderen. So führt die Show zu den wichtigsten Stationen der Jahrhundertrocker. Angefangen bei der Gründung der Band im Jahr 1970 über die Megahits wie Bohemian Rhapsody, Another One Bits the Dust und Radio Ga Ga bis hin zu den späten Chartbreakern wie I want it all führt die Reise durch das Universum von Queen. Ein faszinierendes Light-Design und originalgetreue Kostüme machen die Illusion perfekt. Tickets sind erhältlich auf www.queenmania.com.

Rob Comber und “The Bohemians”: Beste Queen-Interpreten

Sie gelten in Fankreisen als die besten Queen-Interpreten seit Queen: Frontmann Rob Comber und seine Band “The Bohemians”. Das Timbre von Rob Comber raubt den Zuschauern durch die Ähnlichkeit zu Freddie Mercury den Atem. Wie Freddie Mercury spielt er selbst das Piano! An der Gitarre rockt Christopher Gregory die Hallen wie sein Vorbild Brian May.

40 Jahre “We are the Champions” und “We will rock you”

Zwei der größten Rock-Hymnen aller Zeiten feiern Jubiläum: Die englische Rockband QUEEN veröffentlichte vor 40 Jahren “We are the Champions” und “We will rock you”. Die beiden Superhits waren gemeinsam auf einer Single, die am 28. Oktober 1977 auf den Markt kam. Wer die Chartbreaker noch einmal live erleben will, kann sich auf die Premiere von  QUEENMANIA – A Special Kind of Magic freuen. Ab Montag, 20. März 2017 geht die Show auf große Tournee durch Deutschland und Österreich.

Beide Songs sind zu Hymnen geworden, die überall zu hören sind, wo Menschen feiern – ob im Fußballstadion oder auf der Gartenparty. Nach einer musikpsychologischen Studie der Goldsmiths Universität in London ist “We are the Champions” der eingängigste “Sing-along-Song”, der bislang komponiert wurde. Entstanden sind beide Songs in den Basing-Street-Studios und Wessex-Studios mit dem Ziel, die Massen zum Mitsingen zu bewegen. Diesen Effekt erlebt man natürlich auch bei der Liveperformance in QUEENMANIA – A Special Kind of Magic.

QUEENMANIA – A Special Kind of Magic
Dienstag, 28. März 2017
Beginn: 20 Uhr
Wiener Stadthalle, Halle F

Tickets erhalten Sie an den Kassen der Wiener Stadthalle und in allen oeticket Centern. Außerdem in allen Filialen der Erste Bank und bei ausgewählten Sparkassen sowie den Stellen von Ruefa Reisen, Volksbank, Raiffeisenbank, Media Markt, Saturn, LIBRO und Trafikplus sowie bei Wien-Ticket.

Plus: VIENNA.at verlost 2×2 Tickets für “QUEENMANIA” – hier geht’s zum Gewinnspiel!

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung