Quadro Nuevo mit neuem Album live in Wien am 17. Mai

Am 17. Mai gibt die Band aus Bayern ein Konzert in Wien.
Am 17. Mai gibt die Band aus Bayern ein Konzert in Wien. - © Quadro Nuevo
Am 17. Mai macht die bereits weltberühmte Band aus Bayern, Quadro Nuevo, mit neuem Album im Gepäck Halt in Wien: “Tango” ist das Ergebnis einer Expedition nach Buenos Aires und macht Lust auf den Sommer.

Quadro Nuevo, die Band rund um Mulo Francel, D. D. Lowka, Andreas Hinterseher und Evelyn Huber, ist die europäische Antwort auf argentinischen Tango. Seit 1996 tourt das Quartett durch die Welt und gab über 3.000 Konzerte. Nun kommen sie erstmals auch nach Wien – mit neuem Album im Gepäck.

Quadro Nuevo kann bis heute unzählige Erfolge verbuchen, beispielsweise erhielt die Band in den Jahren 2010 und 2011 jeweils den ECHO Jazz als bester Live Act und wurde so mit dem höchsten Deutschen Musikpreis von der Deutschen Phono-Akademie geehrt. Auch mit ihren CDs konnten sie überzeugen: Sie erhielten dafür nicht nur den Deutschen Jazz Award sondern die Tonträger kletterten auch in die Top Ten der Jazz- und Weltmusik-Charts und wurden in Paris mit dem Europäischen Phonopreis Impala ausgezeichnet.

Quadro Nuevo präsentiert neues Album “Tango”

Das Quartett spielte bereits auf zahlreichen renommierten Festivals wie etwa Montreal Jazz Festival, Internationale Jazzwoche Burghausen, Meraner Musikwochen, Jazztage Saalfelden, Ollinkan-Festival Mexico City oder Quebec-Festival. Ihre Musik beschreibt die Band als eine Mischung aus “Arabesken, Balkan-Swing, Balladen, waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa und mediterrane Leichtigkeit”, stets geprägt von “der leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und von größter Spielfreude”.

Am 17. Mai gibt die Band ein Konzert im Reigen live in Wien und präsentiert dabei auch das neue Album “Tango”. Es ist das Ergebnis einer Expedition ins sommerliche Buenos Aires. Die dort gewonnen Eindrücke und Erlebnisse formte die Band zu neuen Klängen.

Tickets für das Konzert von Quadro Nuevo am 17. Mai sind hier erhältlich.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen