Prüfung bestanden: Wiener Tiergarten Schönbrunn ist jetzt zertifiziert

Die Freude über die Zertifizierung im Tiergarten Schönbrunn ist groß
Die Freude über die Zertifizierung im Tiergarten Schönbrunn ist groß - © Daniel Zupanc
Als erster Zoo Österreichs, vielleicht sogar der Welt, wurde der Tiergarten Schönbrunn in den drei Bereichen Qualität, Arbeitssicherheit und Umwelt zertifiziert. Das teilte der Tiergarten am Donnerstag mit.

“Wer in den Zoo geht, möchte einen schönen Tag inmitten von Tieren verbringen. Welche Anstrengungen dazu hinter den Kulissen nötig sind, ahnt kaum jemand”, hieß es in einer Aussendung.

Top-Werte für den Tiergarten Schönbrunn

Ein Tiergarten ist ein komplexes Unternehmen mit unzähligen Arbeitsprozessen, die nun auf internationale Standards geprüft wurden. Der TÜV Süd hat den Tiergarten den Angaben zufolge nach den internationalen Normen ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement) und OHSAS 18001 (Arbeitssicherheit) zertifiziert.

Zertifiziert nach internationalen Standards

Hinter den sperrigen Nummern steht die Gewährleistung, dass internationale Standards eingehalten werden. Dafür wurden alle Arbeitsabläufe geprüft. “Wir haben uns intern immer schon sehr hohe Standards gesetzt und sind stolz darauf, dass diese uns nun von externer Stelle bestätigt worden sind”, sagte Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen