Präsidentschaftswahl: HDZ nominiert Hebrang

Die stimmenstärkste Partei Kroatiens HDZ (Kroatische Demokratische Gemeinschaft) wird Andrija Hebrang (63) als ihren Kandidaten für die kommende Präsidentschaftswahl nominieren.

Das kündigte Parteichefin und Ministerpräsidentin Jadranka Kosor bei einer Pressekonferenz in der HDZ-Zentrale am Mittwoch an.

Die HDZ hatte schon Anfang Juli die Nominierung Hebrangs, den der jüngst überraschend zurückgetretene Premier und Parteichef Ivo Sanader vorgeschlagen hatte, bestätigt. Der Zagreber Medizinprofessor wollte aber zuerst seinen Gesundheitszustand kontrollieren lassen. Als seinen Hauptkonkurrenten sieht Hebrang den Kandidaten der stärksten Oppositionspartei SDP (Sozialdemokraten), den 52-jährigen Zagreber Rechtsprofessor Ivo Josipovic.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen