Promis posten ihre ersten Portraits

Akt.:
Immer mehr Hollywood-Stars veröffentlichen Bilder aus ihren Anfangstagen. Das reicht von süß (Natalie Portman, oben) bis zu Stylesünde (Ryan Reynolds, unten).
Immer mehr Hollywood-Stars veröffentlichen Bilder aus ihren Anfangstagen. Das reicht von süß (Natalie Portman, oben) bis zu Stylesünde (Ryan Reynolds, unten). - © AP/AF/Instagram
Zahlreiche Promis haben in den vergangenen Tagen ihre Archive durchstöbert und alte Fotos ausgegraben.

Alte Fotos verschwinden nie. Selbst wenn man alle seine Festplatten und Speichergeräte zerstört, ist da immer noch Mama, die aus irgendeinem Schuhkarton ein altes Babyfoto herauszieht. Also warum sich dagegen wehren und nicht einfach in die Offensive gehen?

Stars veröffentlichen Fotos

Das dachten sich auch eine Reihe von Hollywood-Superstars und veröffentlichten auf Twitter und Instagram ihre ersten “Headshots”, also Portraits, mit denen sie sich auf Filmrollen bewarben. Manche von diesen raren Einblicken in die Anfangsjahre der Stars lassen jedoch kaum erahnen, um wen es sich handelt.

Chris Pratt

Melissa McCarthy

Ryan Reynolds

Happy New Year, everybody! The point is, I used to style my hair with a blowtorch.

Ein Beitrag geteilt von Ryan Reynolds (@vancityreynolds) am

Matt Damon

Ben Stiller

Reese Witherspoon

Mark Hamill

Zach Braff

Natalie Portman

Baby me #OldHeadshotDay

Ein Beitrag geteilt von Natalie Portman (@natalieportman) am

Emma Watson

I’m REALLY glad this picture of me wearing a baker’s hat exists! #oldheadshotday

Ein Beitrag geteilt von Emma Watson (@emmawatson) am

Viola Davis

Sofia Vergara

#tbt Bogota 1992

Ein Beitrag geteilt von Sofia Vergara (@sofiavergara) am

Sarah Michelle Gellar

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen