Promi-Koch Gerer kocht am Bisamberg

1Kommentar
Promi-Koch Gerer kocht am Bisamberg
Nach umfassenden Umbau- und Renovierungsarbeiten im vergangenen Jahr übernimmt Starkoch Reinhard Gerer gemeinsam mit Lebensgefährtin Natalie Jelesitz den Gasthof Magdalenenhof am Bisamberg.

Bürgermeister Michael Häupl und Umweltstadträtin Ulli Sima luden am Montag, den 13. Juli, JournalistInnen zu einer Vorpräsentation in den Ausflugsgasthof am Bio-Stadtgut Magdalenenhof, der sich seit mehr als 100 Jahren im Besitz der Stadt Wien befindet. Derzeit wird an der Einrichtung des Lokals noch eifrig gearbeitet. Die Eröffnung ist für Anfang August geplant.

Die ehemalige Meierei wird seit den 1980iger Jahren von Gastronomie-Pächtern betrieben. Die rund 265 Hektar großen Ackerflächen werden vom Landwirtschaftsbetrieb der MA 49 biologisch-organisch bewirtschaftet.

Insgesamt verfügt die Stadt Wien auf ihren drei Stadtgütern über 860 Hektar Bio-Fläche. Während das Stadtgut Lobau bereits seit 1987 und das Stadtgut Essling seit 2001 biologisch bewirtschaftet werden, wurde am Stadtgut Bisamberg im Vorjahr begonnen, auf Bio umzustellen. Für Umweltstadträtin Ulli Sima ist “Bio die logische Antwort auf den Wunsch der KonsumentInnen nach gentechnikfreien, gesunden und rückstandsfreien Lebensmitteln”.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel