Promi Big Brother startet am 2. September: “So tief sind unsere Promis noch nie gefallen”

Akt.:
Zwölf Prominente stellen sich ab 2. September der Herausforderung und ziehen in dien “Promi Big Brother”-Container.

Zwei Wochen lang dreht sich für die Bewohner in Deutschlands ungerechtester Wohngemeinschaft alles um Privilegien und Entbehrung, um Status und Bedeutungslosigkeit.

Moderator Jochen Schropp wird die tägliche Live-Show aus Köln präsentieren. Die Neue an Schropps Seite: Schauspielerin Désirée Nick. Vor der spitzesten Zunge Deutschlands ist in diesem Jahr kein Promi sicher. „La Nick“ hat 2015 den Luxus, die Entbehrung und die Herausforderung von „Promi Big Brother“ als Bewohnerin am eigenen Leib erlebt. Jetzt wird sie in gewohnt charmant-süffisanter Art das Geschehen im Haus kommentieren.

Promi Big Brother startet am 2. September

Jochen Schropp: „Am 2. September geht es endlich los, die Aufregung steigt! Mit Désirée Nick als neuem Sidekick wird verbal scharf geschossen, denn sie kennt die Abgründe der härtesten Herberge Deutschlands aus dem letzten Jahr. Ich darf verraten, dass die Fallhöhe im Haus zwischen ‚oben‘ und ‚unten‘ noch nie größer war. So tief sind unsere Promis noch nie gefallen!“

Désirée Nick: „Ich werde als Sidekick von Jochen Schropp für Wahnwitz und Herzrasen sorgen. Natürlich schieße ich meine Giftpfeile immer dorthin, wo es am meisten weh tut. Aber ich bin auch gerecht. Herz mit Schnauze halt. Meine Vorfreude auf ‚Promi Big Brother‘ ist grenzenlos, denn ohne meine Feinde käme ich morgens gar nicht mehr aus dem Bett. Jochen Schropp und ich sind als Duo außerdem unglaublich attraktiv. Herr Schropp ist in den besten Mannjahren, ich empfinde ihn als Bodybuilder und internationales Sexsymbol, unter der Dusche sieht er unheimlich gut aus, das ist eine super Basis für unsere Zusammenarbeit. Ich hingegen bin apart, hochelegant und graziös. So verkörpern wir ein zauberhaftes Dreamteam – wahrscheinlich die längste Beziehung, die ich mit einem Mann je hatte.“

Diese Promis sind dabei

Bereits bestätigte Promi-Big-Brother-Kandidaten sind Joachim Witt, Natascha Ochsenknecht und Mario Basler. Unter anderem gibt es auch Gerüchte, dass Cathy Lugner, Richard Lugners Ehefrau, ebenfalls in das Haus einziehen soll.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen