Profi-Diebe in Donaustadt hatten es auf Markenkleidung abgesehen

Akt.:
Die Ladendiebe hatten es auf hochwertige Kleidung abgesehen.
Die Ladendiebe hatten es auf hochwertige Kleidung abgesehen. - © LPD Wien
Zwei Männer und eine Frau wurden am Donnerstag auf frischer Tat beim Ladendiebstahl erwischt. Sie hatten die Diebstahlssicherungen mit professionellen Hilfsmitteln entfernt und wollten die Waren in Einkaufstaschen aus dem Geschäft schaffen.

Weit kam das Trio aber nicht. Bei einer Personsdurchsuchung fanden Polizisten einen Auto-Schlüssel bei einem der Männer, der sich aber weigerte, den Abstellort des Wagens zu nennen.

Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes machten sich auf die Suche und fanden das Auto schließlich in einer der Parkgaragen des Einkaufszentrums.

Auto voll mit gestohlenen Kleidungsstücken

Die Polizisten durchsuchten das Auto und fanden weiteres Diebesgut –  ausschließlich hochwertige Kleidung –  im Wert von mehr als zehntausend Euro.  Die Beschuldigten werden verdächtigt die Gegenstände in München, Stuttgart und Parndorf gestohlen zu haben.

Alle drei befinden sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen