Produktrückruf bei Spar: Bio-Sesam mit Salmonellen

Spar ruft Bio-Sesam zurück.
Spar ruft Bio-Sesam zurück. - © pixabay/Pezibear
Die Supermarktkette Spar ruft ihren “Natur*pur Bio-Sesam” (250g, mit MHD von 9.07. bis 25.11.2016) zurück, berichtete die AGES am Freitag.

Grund für den Rückruf: Bei einer Routinekontrolle ist bei dem aus Uganda stammenden Produkt eine mögliche Verunreinigung durch Salmonellen festgestellt worden.

Spar habe die betroffenen MHDs aus dem Sortiment genommen und für den Verkauf gesperrt. Anderer bei Spar verkaufter Bio-Sesam ist vom Rückruf nicht betroffen.

Der Preis wird bei Rückgabe voll rückerstattet, auch ohne Kaufbeleg, lässt das Unternehmen wissen.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen