Prater: 14-Jähriger versuchte, Handy durch Prügel zu rauben

Der mutmaßliche Überfall ereignete sich im Prater.
Der mutmaßliche Überfall ereignete sich im Prater. - © APA (Symbolbild)
Montagnacht wurde im Wiener Prater ein 14-jähriger Bursch wegen versuchten Raubes festgenommen.

Montagnacht, um 22:25 Uhr, wurde im Prater in Wien-Leopoldstadt ein mutmaßlicher, jugendlicher Räuber festgenommen. Der 14-Jährige hatte laut Zeugenaussagen zuvor versucht, durch Schläge das Handy eines 32-Jährigen zu rauben.

Das Opfer erlitt Verletzungen im Gesicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Tatverdächtige festgenommen. Er bestreitet die Tat.

>> News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen