Polizisten reanimierten Frau in Wohnung in Wien-Döbling

Die Polizisten setzten einen Defi ein.
Die Polizisten setzten einen Defi ein. - © dpa/Sujet
Lebenstrettung: Am Samstag brach eine 69-Jährige plötzlich regungslos in ihrer Wohnung in der Paul-Ehrlich-Gasse zusammen. Ihr Ehemann verständigte die Einsatzkräfte.

Polizisten, die als erste am Vorfallsort eintrafen, begannen sofort mit der Reanimation der Bewusstlosen. Auch ein Defibrillator wurde von den Beamten dabei eingesetzt.

So gelang es, das Herz der Frau wieder zum Schlagen zu bringen. Ein Team der Wiener Berufsrettung übernahm danach die Behandlung und brachte die 69-Jährige in ein Spital. Sie befindet sich derzeit auf einer Intensivstation, ihr Zustand wurde von den behandelnden Ärzten als stabil beschrieben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen