Polizisten nehmen mutmaßlichen Dealer am Praterstern fest

Schwerpunktaktion der Bereitschaftseinheit in Wien-Leopoldstadt
Schwerpunktaktion der Bereitschaftseinheit in Wien-Leopoldstadt - © LPD Wien
Die Wiener Polizei hat Schwerpunktaktion am Paterstern durchgeführt und dabei einen Mann bemerkt, der abgepackte Haschisch.Stangen weg warf.

Am Mittwoch, den 2. März um 15.20 Uhr führten Beamte der Bereitschaftseinheit im Bereich Praterstern Personenkontrollen durch. Dabei warf ein Mann eine  Taschentuchverpackung weg. Polizisten bemerkten dies und fanden in der Verpackung sieben Haschisch-Stangen vor. Diese sowie Cannabiskraut wurden sichergestellt. In Summe wurden bei der Kontrolle fünf Männer im Alter von 20 bis 41 Jahren nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt.

>> Weitere Nachrichten aus dem 2. Bezirk

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen