Polizisten finden und retten in Wien-Währing vermisste Katze

Einer der Polizisten mit der entwischten und geretteten Katze
Einer der Polizisten mit der entwischten und geretteten Katze - © LPD Wien
Die Wiener Polizei leistet nicht nur für die Menschen dieser Stadt Sicherheit und Hilfe, sondern zeigt zuweilen auch ein großes Herz für Tiere. In Wien-Währing fanden Polizeibeamte, eine vermisste Katze in Not und sorgten für Hilfe.

Engagierten Einsatz bewiesen Beamte der Polizeiinspektion Martinstraße. Im Zuge ihres Streifendienstes stießen sie im Schubertpark auf eine völlig geschwächte Katze. Die Polizisten zögerten keinen Augenblick und brachten das stark abgemagerte Tier in eine Tierklinik in Wien-Währing.

Katze war in Währing vom Balkon gestürzt

Dort nahm man sich der in schlechtem Gesundheitszustand befindlichen Katze sofort an und versorgte sie mit Medizin und Futter. Darüber hinaus konnte auch die Besitzerin des Tieres ausgeforscht und verständigt werden. Die Frau konnte es kaum mehr erwarten, ihre geliebte Katze “Nela” wieder in die Arme zu schließen. Die Inhaberin hatte die Hoffnung auf ein Wiedersehen fast schon aufgegeben, da “Nela” bereits vor einem Monat nach einem Sturz vom Balkon verschwunden war.

Bilder der geretteten Samtpfote finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen