Polizisten beobachteten Handy-Raub am Gürtel in Wien-Ottakring

3Kommentare
Dien Polizei hat einen 17-Jährigen am Gürtel festgenommen.
Dien Polizei hat einen 17-Jährigen am Gürtel festgenommen. - © APA
Ein 17-Jähriger hat in der Nacht auf Dienstag versucht, einem 23-jährigen Mann in Wien-Ottakring auf offener Straße das Handy zu rauben. Eine Polizeistreife wurde zufällig Zeuge des Vorfalls und schritt ein.

Der Vorfall ereignete sich laut Angaben der Polizei am 26. Mai kurz vor 01.30 Uhr. Beamte der Polizeistreife „Heinrich/3“ hatten am Lerchenfelder Gürtel einen 17-Jährigen beobachtet, der gewaltsam versucht hatte, einem 23-Jährigen des Mobiltelefon zu rauben versucht hatte. Er wurde an Ort und Stelle festgenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel