Polizisten am Praterstern mit dem Umbringen bedroht

Akt.:
1Kommentar
Der rabiate Mann konnte von den Polizisten schließlich festgenommen werden.
Der rabiate Mann konnte von den Polizisten schließlich festgenommen werden. - © APA (Symbolbild)
Ein augenscheinlich alkoholisierter und rabiater Mann ließ sich am Wiener Praterstern von den Polizisten nicht beruhigen und attackierte die Beamten.

Ein betrunkener Mann hat Samstagmittag am Praterstern in der Wiener Leopoldstadt Polizisten attackiert und verletzt. Außerdem bedrohte er sie mehrfach mit dem Umbringen. Der 35-Jährige wurde festgenommen. Am Sonntag befand er sich in Haft, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Die Beamten waren kurz vor 13:00 Uhr wegen eines Raufhandels alarmiert worden. Als sie eintrafen, beschimpfte, schlug und trat der Wiener nach den Polizisten. Zwei erlitten Prellungen und Abschürfungen. Trotz vehementen Widerstands des Alkoholisierten wurde der Obdachlose festgenommen.

> Alle Meldungen aus Wien

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel