Polizist von Obdachlosen in Wien-Floridsdorf verletzt

1Kommentar
Die Polizisten erlitten bei dem Einsatz leichte Verletzungen.
Die Polizisten erlitten bei dem Einsatz leichte Verletzungen. - © APA
Am Dienstagmorgen gegen 04:44 Uhr bemerkte ein Anrainer in einem Stiegenhaus am Mühlweg zwei Obdachlose bemerkt, die offenbar dort ein Nachtquartier errichtet hatten.

Hinzugerufene Polizisten forderten die beiden  auf, das Stiegenhaus zu verlassen.

Die Obdachlosen begannen, die Beamten zu beschimpfen und wurden auch handgreiflich. Die beiden Beamten wurden dabei leicht verletzt. Die zwei Obdachlosen – ein Mann (27) und eine Frau (30) – wurden festgenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel