Polizist bei Festnahme in Hernals verletzt

1Kommentar
In Hernals wurde ein Polizist am Samstag verletzt
In Hernals wurde ein Polizist am Samstag verletzt - © APA (Sujet)
Im Zuge einer Streiterei unter Bekannten in einer Wohnung in der Alszeile wurde am Samstagabend die Polizei alarmiert.

Bei dem Streit schlug ein 20-Jähriger einer 23 Jahre alten Frau ins Gesicht, bei Eintreffen der Einsatzkräfte ergriff der Beschuldigte die Flucht.

Polizist bei Amtshandlung in Hernals attackiert und verletzt

Mehrere Beamte nahmen die Verfolgung auf und konnten den Tatverdächtigen schließlich in der Oberwidenstraße stellen. Bei der Festnahme schlug der 20-Jährige in Richtung der Polizisten und verletzte dabei einen der Beamten an den Händen, Unterschenkel sowie am Knie. Der Exekutivbedienstete musst im Krankenhaus behandelt werden und konnte seinen Dienst nicht weiterführen.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel