Polizist außer Dienst rettet Mann am Lugeck das Leben

Akt.:
Ein Polizist außer Dienst wurde zum Lebensretter
Ein Polizist außer Dienst wurde zum Lebensretter - © APA (Sujet)
Am Sonntag wurde ein Polizist außer Dienst zum Lebensretter in der Wiener City: Am Lugeck fiel ein 58-Jähriger plötzlich um, der Beamte schritt sogleich ein.

Nach der Prüfung der Vitalfunktionen des Mannes leitete er zusammen mit einer Touristin sofortige Wiederbelebungsmaßnahmen ein, der 58-Jährige wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte reanimiert. Der Notarzt merkte an, dass ohne Einschreiten des Polizisten die Wiederbelebungschancen vermutlich erfolglos gewesen wären.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen