Polizeihund fand Drogenversteck: Suchtmittelhändler in Wien-Ottakring festgenommen

Mehrere Baggies Marihuana konnten sichergestellt werden.
Mehrere Baggies Marihuana konnten sichergestellt werden. - © APA (Sujet)
In Wien-Ottakring wurde am Donnerstag ein mutmaßlicher Suchtmittelhändler festgenommen. Ein Polizeihund fand ein Drogenversteck des Mannes in einem Gebüsch.

Polizisten beobachteten den Mann in der Friedmanngasse beim Versuch Marihuana zu verkaufen. Nachdem der Polizeihund das Drogenversteck in einem Gebüsch fand, konnten mehrere Baggies Marihuana sichergestellt werden. Der 21-Jährige befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen