Polizeieinsatz sorgt für Störung im Frühverkehr: U2 nur abschnittsweise unterwegs

Akt.:
Die U-Bahnlinie U2 ist derzeit nur abschnittweise unterwegs.
Die U-Bahnlinie U2 ist derzeit nur abschnittweise unterwegs. - © Wiener Linien / Thomas Jantzen (Sujet)
Donnerstagfrüh konnte die U-Bahnlinie U2 nur abschnittsweise fahren. Der Grund dafür war ein Polizeieinsatz.

Die U-Bahnlinie U2 konnte Donnerstagfrüh nur abschnittweise zwischen den Stationen Karlsplatz und Stadion bzw. Seestadt und Aspernstraße verkehren. Laut einem Pressesprecher der Wiener Linien sorgte ein Polizeieinsatz im Bereich Hardeggasse für die vorübergehende Sperre der Strecke. Eine Person war auf die Gleise gelaufen. Seit circa 07.00 konnte die U2 jedoch wieder alle Stationen anfahren.

Auch auf der U-Bahnlinie U3 kam es in den Morgenstunden zu unterschiedlichen Intervallen. Fahrgäste wurden kurzzeitig ersucht, in der Station Johnstraße umzusteigen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen