Polizei-Pkw-Kontrollen beim Nova Rock: 1.400 kontrolliert, 29 Führerscheine weg

Beim Nova Rock gab es ein den Festival-Dimensionen entsprechenes Polizeiaufgebot
Beim Nova Rock gab es ein den Festival-Dimensionen entsprechenes Polizeiaufgebot - © APA
Rund 1.400 Fahrzeuglenker wurden von der Polizei am Nova-Rock-Wochenende in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) im Umfeld des Festivalgeländes bei Schwerpunktkontrollen kontrolliert. Eine unzulässig hohe Alkoholisierung und Drogeneinfluss wurden dabei mehrfach festgestellt.

Insgesamt wurden 1.367 Alkovor- und 30 Alkomattests durchgeführt, teilte die Exekutive heute, Montag, mit. 29 Personen mussten ihren Führerschein vorläufig abgeben.

Nova Rock-Kontrollen: 23 Alko- und 19 Drogenlenker erwischt

Laut Polizei wurden 23 Alko- und 19 Drogenlenker erwischt. 14 weiteren Fahrzeuglenkern wurde die Weiterfahrt untersagt, da sie eine Alkoholisierung zwischen 0,5 und 0,79 Promille aufwiesen, hieß es in einer Aussendung. Eine Person durfte nicht weiterfahren, weil sie zu übermüdet war.

In Summe fiel die Bilanz des mehrtägigen Festival (Donnerstag bis Sonntag, Anm.) mit rund 180.000 Besuchern von den Behörden sehr positiv aus. Die Besucher haben sich laut Einsatzleitung sehr diszipliniert verhalten. Es habe keine aufsehenerregende Straftaten oder Zwischenfälle gegeben.

>>Alles zum Nova Rock

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen