Polizei nimmt mutmaßliche Fahrraddiebe in Wien-Floridsdorf fest

1Kommentar
Mutmaßliche Fahrraddiebe in Wien-Floridsdorf gestellt
Mutmaßliche Fahrraddiebe in Wien-Floridsdorf gestellt - © APA (Sujet)
In Floridsdorf wurden zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen. Polizisten wurden auf die Männer aufmerksam, weil sie auf mit kaum beleuchteten Rädern unterwegs waren.

Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe sind in der Nacht auf Donnerstag der Wiener Polizei ins Netz gegangen. Beamte der Polizeiinspektion Donaufelder Straße wurden um 2.45 Uhr auf zwei junge Burschen aufmerksam, die mit unzureichend beleuchteten Fahrrädern die Brünner Straße entlang fuhren.

Als die Uniformierten die 19 und 20 Jahre alten Männer anhielten, gestanden diese, die Räder kurz zuvor entwendet zu haben, berichtete die Landespolizeidirektion in einer Aussendung. Ein Bolzenschneider wurde sichergestellt, die Verdächtigen vorübergehend festgenommen.

>> Weitere Meldungen aus Floridsdorf

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel