Polizei beobachtete Dealer: Mann schluckte Drogenkugeln

1Kommentar
Beim Dealen in Wien beobachtet: Mann schluckte Drogenkugeln
Beim Dealen in Wien beobachtet: Mann schluckte Drogenkugeln - © APA (Sujet)
In Wien-Margareten ist am Samstag ein 26-jähriger Mann festgenommen worden, der beim Handeln mit Kokain beobachtet wurde. Kurz vor der Festnahme schluckte er die Drogenkugeln.

Am Margaretengürtel ist am Samstag, den 11. April ein Mann wegen Verdacht auf Suchtmittelhandel und Bodypacking festgenommen worden. Der 26-Jährige wurde im Vorfeld beim Handel mit Kokain beobachtet.

Drogen geschluckt

Bei der Anhaltung am Margaretengürtel verschluckte der Mann im Mund aufbewahrte Kugeln mit Suchtmitteln, berichtete die Polizei am Sonntag. Beim Aufplatzen der Behälter würde Lebensgefahr bestehen. Daher wurde der Festgenommene geröntgt und in einer speziellen Zelle unter ärztliche Beobachtung gestellt.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel