“Platz im Herzen”: Karitative Aktion sorgt für warme Schlafplätze für Obdachlose

Das "store.me"-Team startet eine karitative Aktion für Obdachlose.
Das "store.me"-Team startet eine karitative Aktion für Obdachlose. - © store.me
Gemeinsam mit der Caritas organistiert “store.me” für jeden vermieteten Lagerplatz einen Schlafsack an Obdachlose. Man freut sich über zahlreiche prominente Unterstützer der karitativen Aktion.

Das Startup “store.me” betreibt eine digitale Lagerplatzbörse. Die vermieteten Lagerplätze werden nun Teil einer karitativen Aktion. Im Rahmen von “Platz im Herzen” werden von 24. November bis zum 20. Dezember 2016, in Kooperation mit der Caritas, Schlafsäcke an Obdachlose gespendet. “Wenn auch du Platz im Herzen hast, dann sei Teil der Spendenaktion von store.me oder spende direkt an die Caritas unter dem Kennwort: Platz im Herzen. Mit deiner Unterstützung machen wir die Welt von morgen ein kleines Stück besser”, lautet das Motto der Aktion.

Zehn Kurzvideos mit prominenten Unterstützern wie Richard Lugner, Roman Rafreider und Angelika Niedetzky sind entstanden, um auf das Projekt aufmerksam zu machen. “Wir sind stolz auf die große Zustimmung unserer Aktion und die Vielzahl unserer Unterstützer. Die Videos sind auf alle Fälle sehenswert. Viel mehr will ich noch nicht verraten. Ab 24. November werden wir das erste Video an die Öffentlichkeit bringen. Man darf schon gespannt sein”, freut sich “store.me”-Mitbegründer Ferdinand Dietrich bereits.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen