Planung des Polterabends mit „Bachelorette Party”

Die Junggesellinnen-Party ganz einfach planen lassen.
Die Junggesellinnen-Party ganz einfach planen lassen. - © iStock
Mit „Bachelorette Party” hat nun eine Agentur in Wien eröffnet, welche verzweifelten Trauzeuginnen bei der Gestaltung des Polterabends beisteht. Von der Planung bis zur Umsetzung – zahlreiche kreative Packages sorgen für ein garantiert unvergessliches Fest.

Der Frühling beginnt und damit auch die Zeit des Heiratens. Und wenn dann auch noch die beste Freundin unter die Haube kommt, werden die meisten Trauzeuginnen wohl schlagartig nervös. Was tun, damit der Tag auch wirklich ein Erlebnis wird? Die beste Freundin soll klarerweise den allerbesten Junggesellinnenabschied haben, welcher ihr auch noch Jahre später ein verschmitztes Lächeln ins Gesicht zaubert. “Bachelorette Party” hat sich die genau dieses Ziel zur Aufgabe gemacht.

Polterabend von “Bachelorette Party” planen lassen

Selbstbedruckte T-Shirts, Verkleidungen, Stripper und jede Menge Sekt – ein typischer Junggesellinnenabschied kann, muss aber nicht so aussehen. „Bachelorette Party” bietet ab sofort eine tolle Alternative für all jene die der zukünftigen Braut ein unvergessliches Erlebnis bereiten wollen und unterstützt Trauzeuginnen in der Planung, Organisation sowie Umsetzung.

Inhaberin Yasmin Hirth: „Genau wie eine Hochzeit, muss auch der Polterabend gut geplant und organisiert werden. Das nimmt selbstverständlich einiges an Zeit in Anspruch. Mit der Beauftragung einer Agentur vertraut der Trauzeuge diese wichtige Aufgabe einem Profi an und schafft sich damit zeitliche Freiräume, das Brautpaar kurz vor der Hochzeit in wichtigen anderen Aufgaben zu unterstützen.”

Kombi-Paket oder individuell

Egal, ob Beauty Queen, Naschkatze oder Action Hero: Bei der Angebotspalette von „Bachelorette Party” ist für jede zukünftige Braut garantiert etwas Passendes dabei. „Genauso individuell wie jede Braut, sollte auch die Junggesellinnenabschiede sein.”

Bei „Bachelorette Party” kann man entweder zwischen den bestehenden Kombi-Paketen wählen oder sich den Polterabend individuell zusammenstellen lassen. Durch die immer wiederkehrende Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern werden somit, dank der Agentur, nicht nur Zeit, sondern auch Kosten gespart.

„Wir arbeiten nur mit ausgewählten Partnern zusammen, auf die wir uns zu einhundert Prozent verlassen können. Bei der eigentlichen Feier halten wir uns im Hintergrund und lassen die Trauzeugin glänzen, sind aber selbstverständlich jederzeit erreichbar.”, so Hirth.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen