Pkw-Unfall mit drei Personen auf der A2

Glück im Unglück hatten die Insassen dieses Pkw
Glück im Unglück hatten die Insassen dieses Pkw - © Einsatzdoku
Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntagabend gegen 19 Uhr auf der Südautobahn, Richtung Wien zwischen dem Knoten Seebenstein und Wiener Neustadt, höhe Schwarzau am Steinfeld gekommen.

Ein mit drei Personen besetzter PKW aus dem Bezirk Gänserndorf  ist aus noch unbekannter Ursache von der regennassen Fahrbahn abgekommen, über die Böschung in den Graben geraten, weiters gegen mehrere kleinere Bäume gekracht und im Graben abseits der A2 zum Stillstand gekommen. Die drei Insassen die großes Glück hatten, kamen mit dem Schrecken davon. Nach der polizeilichen Aufnahme wurde das Unfallfahrzeug an dem erheblicher Sachschaden entstand von der Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen Stadt geborgen und auf dem nächsten Parkplatz gesichert abgestellt. 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen