Pkw-Überschlag im Absbergtunnel auf der A23 fordert einen Verletzten

An der Unfallstelle auf der A23
An der Unfallstelle auf der A23 - © MA 68 Lichtbildstelle
Auf der A23 im Bereich des Absbergtunnels in Favoriten kam es Donnerstagfrüh kurz nach 6 Uhr zu einem Verkehrsunfall, der einen Verletzten forderte. Dessen Pkw hatte sich überschlagen.

Nach ersten Erhebungen wollte ein 63-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug vom zweiten auf den dritten Fahrstreifen wechseln. Dabei kollidierte er mit dem Heck seines Fahrzeugs mit einem anderen Auto.

Der Unfall auf der A23

Der 63-Jährige geriet dadurch ins Schleudern, kollidierte mit der Betonleitwand des Tunnels und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zu liegen. Der Mann wurde leicht verletzt und in ein Spital verbracht. An seinem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die Wiener Berufsfeuerwehr war mit 30 Mann auf der A23 im Einsatz.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen