Pkw stieß gegen Baum: 29-jährige Frau und fünfjähriges Kind schwer verletzt

Pkw stieß gegen Baum: 29-jährige Frau und fünfjähriges Kind schwer verletzt
In Niederösterreich sind bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, den 22. Juni, eine 29-jährige Frau sowie ein fünfjähriges Kind schwer verletzt worden. Der Lenker des Pkw, der im Bezirk Gänserndorf unterwegs war, blieb unverletzt, wie die Polizei am Abend bekannt gab.

Das Fahrzeug des 32-jährigen Lenkers kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Böschung und stieß gegen einen Baum. Der Pkw kam auf dem angrenzenden Feldweg auf allen vier Rädern zum Stillstand, so die Polizei.

Verkehrsunfall in Niederösterreich: Frau und Kind schwer verletzt

Sowohl die Frau wie auch der Sohn des Lenkers saßen auf der Rückbank des Wagens, beide erlitten schwere Verletzungen. Die Frau wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Mistelbach eingeliefert, der Bub wurde mit dem Rettungshubschrauber ins AKH Wien geflogen.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen