Pkw stieß bei Wiener Neustadt gegen Lkw: Zwei Frauen schwer verletzt

Unfälle in NÖ am Samstag.
Unfälle in NÖ am Samstag. - © APA/Sujet
Zwei Frauen sind bei einem Zusammenstoß am Samstagnachmittag in Theresienfeld (Bezirk Wiener Neustadt) schwer verletzt worden. Laut der NÖ Landespolizeidirektion dürfte die Autofahrerin den entgegenkommenden Lastwagen beim Linksabbiegen übersehen haben.

Durch den Anprall wurde der Wagen rund 30 Meter zurückgeschleudert, die 34-Jährige und ihre Beifahrerin (41) wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr geborgen werden.

Sie wurden mit Notarztwagen ins Spital gebracht. Der Lkw-Lenker (38) zog sich leichte Blessuren zu. Beide Fahrzeuge wurden laut Polizei total beschädigt. Die Wienerstraße war im Unfallbereich während der Bergungsarbeiten eineinhalb Stunden lang gesperrt.

Weiterer Unfall im Waldviertel

Im Waldviertel kam am Samstag ein Motorradfahrer schwer zu Sturz. Der 53-Jährige aus dem Bezirk Hollabrunn war mit drei weiteren Bikern Richtung Brunn an der Wild (Bezirk Horn) unterwegs gewesen, als er in einer Rechtskurve zu weit nach links geriet und eine fünf Meter hohe Böschung hinunterstürzte.

Er wurde ins Krankenhaus Horn eingeliefert, wo er wegen innerer Verletzungen sofort operiert werden musste.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen