Pkw stand in Maria Ellend in Vollbrand: Einsatz auf der LB9

Der brennende Pkw in Maria Ellend
Der brennende Pkw in Maria Ellend - © Einsatzdoku - Schulz
Am späten Donnerstagabend wurden die Feuerwehren Regelsbrunn, Maria Ellend und Haslau an der Donau zu einem Fahrzeugbrand auf die LB9 alarmiert. Ein Pkw fing aus unbekannter Ursache während der Fahrt Feuer.

Der Lenker erkannte die Gefahr rechtzeitig und konnte sich ins Freie retten. Vor Ort angekommen stand der Pkw bereits im Motorraum in Vollbrand.

Einsatz auf der LB9 in Maria Ellend

Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand mittels Löschschaum bekämpft. Nachdem der Brand gelöscht war und das Fahrzeug abgekühlt, wurde es mittels Abschleppachse verbracht. Für die Dauer der Löscharbeiten war die LB9 gesperrt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen