PKW-Lenker stieß 48-jährigen Fußgänger in Wien-Ottakring nieder

Ein Fußgänger wurde in Ottakring von eine PKW niedergestoßen und verletzt
Ein Fußgänger wurde in Ottakring von eine PKW niedergestoßen und verletzt - © Bilderbox
Am Dienstagabend kam es in Ottakring zu einem Verkehrsunfall, als ein 55-Jähriger mit seinem PKW auf der Albrechtskreithgasse stadtauswärts unterwegs war und in die Wurlitzergasse abbog.

Während der Autofahrer in die Gasse einbiegen wollte, übersah er dabei einen 48 Jahre alten Fußgänger, der bei dem nachfolgenden Zusammenstoß zu Boden geworfen wurden. Der Mann wurde mit Prellungen sowie Abschürfungen in ein Spital transportiert.

(Red.)

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen