Pkw-Kontrolle in der Neubaugasse: Cannabis gefunden, Polizist verletzt

Akt.:
In Neubau wurden Polizisten bei einer Pkw-Kontrolle fündig
In Neubau wurden Polizisten bei einer Pkw-Kontrolle fündig - © APA (Sujet)
Die Wiener Polizei führte am Montagnachmittag gegen 14 Uhr eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle in der Neubaugasse durch. In einem Auto roch es auffällig stark nach Cannabis.

Auf Grund des starken Cannabis-Geruches durchsuchten die Beamten das Auto und konnten neben einem Messer auch eine größere Plastiktasche mit Cannabiskraut sicherstellen.

Polizist in der Neubaugasse verletzt

Der Lenker versuchte sofort vom Anhalteort zu flüchten, im Zuge der Festnahme verletzte er auch noch einen Beamten im Bereich des Knies. Neben den Anzeigen wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und dem Suchtmittelgesetz, wurde dem 20-Jährigen wegen Lenkens eines Fahrzeuges unter Suchmitteleinfluss auch der Führerschein vorläufig abgenommen.

>>Weitere Polizei-News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen