Pkw-Einbrüche in Liesing und Leopold- stadt: Drei Männer festgenommen

Die Polizei nahm die Pkw-Einbrecher fest.
Die Polizei nahm die Pkw-Einbrecher fest. - © APA/bilderbox.com (Sujet)
In der Nacht auf Dienstag wurden von Zeugen zwei Pkw-Einbrüche in Liesing und Leopoldstadt beobachtet. Die Polizei konnte die Einbrecher festnehmen.

In der Papiergasse in Wien-Liesing beobachtete ein Zeuge in der Nacht auf Dienstag zwei Männer, die sich widerrechtlichen Zutritt zu einem Pkw verschafften und den Innenraum durchwühlten. Verständigte Polizisten konnten die Beiden (24 und 20 Jahre alt) vor Ort festnehmen. In einem nahegelegenen Gebüsch konnte offensichtliches Einbruchswerkzeug (Schraubenzieher) sichergestellt werden.

Einbrecher wollten Pkw und Taxi ausrauben

In Wien-Leopoldstadt verständigte ebenfalls ein Zeuge die Polizei, da er von seinem Fenster aus beobachten konnte, wie ein 24-jähriger Mann in der Radingerstraße die Scheibe eines abgestellten Taxis mit der Hand einschlug. Im Zuge einer polizeilichen Fahndung konnte auch dieser Tatverdächtige kurze Zeit später festgenommen werden. Durch das Einschlagen der Scheibe hatte er sich an der Hand verletzt.

Alle drei Personen befinden sich in Haft.

Einen Überblick zur aktuellen Verbrechenslage in den Wiener Bezirken finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen