Pink will mal wieder ihr Schlafzimmer anzünden

Pink und Carey Hart haben's gern feurig.
Pink und Carey Hart haben's gern feurig. - © AP
Rockerin Pink schlug ihrem An-Aus-Lover Carey Hart jüngst über ‘Twitter’ vor, zu Thanksgiving ihr Schlafzimmer anzuzünden. Das wäre dann schon das zweite Mal.

Let’s do it again: Poprock-Göre Pink (30) hat ihren Mann Carey Hart (34) gefragt, ob sie an Thanksgiving nicht – wieder einmal – das Schlafzimmer anzünden wollen. Die Hitgarantin und der Motorcross-Fahrer feierten Thanksgiving 2008 so wild, dass die junge Musikerin beim anschließenden Sex fast ihr Schlafzimmer abgefackelt hätte. Dieses Jahr soll es wohl ähnlich hart zugehen, wenn man Pinks Andeutungen Glauben schenken darf.

Auf ‘Twitter’ schrieb sie ihrem Liebsten: “Carey, du bist ein böser Mann! Wie wäre es, wenn ich Zitronen an deinen Kopf schmeiße? Und dann könnten wir wieder unser Schlafzimmer in Brand setzen!” Hart zeigte sich nicht abgeneigt und antwortete unternehmungslustig: “Klingt nach einem Plan, Baby!”

Doch nicht nur an heißen Sex denkt Alecia Moore, wie Pink mit bürgerlichem Namen heißt, an Thanksgiving: Der Feiertag, der gestern, am 26. November, in Amerika gefeiert wurde, entspricht unserem Erntedankfest und gehört zu den umstrittensten Festen der USA.

Pink erklärte via ‘Twitter’, was ihr an Thanksgiving missfällt: “Ich bin innerlich zerrissen. Auf der einen Seite will ich ‘Happy Thanksgiving’ sagen. Auf der anderen Seite scheint es mir aber eher angebracht zu sagen: ‘Nein, kein happy Thanksgiving, unsere Vorväter haben damals die Ureinwohner vergewaltigt und geplündert.’ Einige unserer Feiertage sind erschreckend, wenn man sich anschaut, woher sie rühren.”

Der schlagkräftigen Sängerin fiel zum Glück ein Kompromiss ein, den sie in ihrem darauf folgenden Tweet mit allen teilte: “Ich werde einfach nur sagen: Ich bin froh und dankbar für die abertausende Segenswünsche und die Menschen in meinem Leben.”

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen