‘picture on’ Update: Justin Sullivan und Caliban sind auch dabei

‘picture on’ Update: Justin Sullivan und Caliban sind auch dabei
Laut, bunt und vor allem genial gut – Das picture on festival wir das südburgenländische Bildein für zwei Tage in eine Festivalmetropole verwandeln. Nach Absagen von Hayseed Dixie und Fear Factory steht nun das Ersatzprogramm fest: Justin Sullivan und Caliban werden für Festivalstimmung pur sorgen.

Auch das kleine und gut behütete Bildein bleibt leider nicht vor Absagen verschont: Nachdem ja schon Mitte Juni die Hayseed Dixie ihren Auftritt stornieren mußten, erreichte uns kürzlich die Nachricht, dass auch Fear Factory ihren Weg nach Bildein nicht antreten werden können… Aber echte Pinkarocker wissen, man kann sich auf würdigen Ersatz freuen, und der steht hiermit nun auch fest:

Justin Sullivan, der grandiose New Model Army Frontman kommt mit seinem Solo-Projekt und Folk/Rock vom Allerfeinsten im Gepäck. Für die mit Abstand härtesten Klänge des Festivals sorgt das deutsche Metalcore-Schwergewicht Caliban. Und Bonus: Das Lineup komplettieren Ramazuri, die mit ihrem witzigen Mix aus Ska, Punk und Comedy als frischgebackene Sieger des Burgenländischen Bandwettbewerbes einen Fixplatz ergattert haben.

Laut, bunt und vor allem genial gut: Das picture on festival am 07. und 08. August verwandelt das südburgenländische 300-Seelen-Dörfchen Bildein für zwei Tage zur Festivalmetropole Ostösterreichs!

 

Tagesprogramm:
Samstag:  Headliner ist LIFE OF AGONY mit Kultsänger Keith Caputo. Dazu kommt noch Top-Metalcore mit den deutschen CALIBAN sowie Alternativ von deren Landsleuten SLUT. Den musikalischen Kontrast vertiefen die ungarischen Stimmungsgaranten OCHO MACHO, hammerharter Metal von SUPERBUTT und die Lokalmatadore von ZERONIC, die gerade mit ihrem Album „The Price of Zeitgeist“ die Popwelt erobern. Dazu noch der No. 1 Reggae von RISING GIRL und die MYSTERY GANG mit ausgeflipptem europäischen Spitzen-Rockabilly.

Freitag:  neben den GUANO APES und JUSTIN SULLIVAN sorgen für ausgelassene Festivalstimmung: I AM X (das Soloprojekt des Sneaker Pimps Frontman Chris Corner), die faszinierenden MAD CADDIES mit ihrem furiosen Mix aus Ska, Punk und Reggae, und die unglaublich mitreißende Münchener Combo LES BABACOOLS. Dazu noch das viel gehypte Projekt TANZ BABY! - angesiedelt irgendwo zwischen deutschem Schlager und NDW - und RAMAZURI, der Sieger des Bgld. Bandwettbewerbes „america is waiting“.

Und ein besonderes Special gibt es für das treue Publikum aus Ungarn: Eine geballte Ladung an Völker verbindenden Tönen mit gleich drei ungarischen Bands am Samstag (Mystery Gang, Superbutt und Ocho Macho).

 

Tickets für das “picture on”
Fast obligatorisch auch der Aufruf „Bitte rechtzeitig Ticket sichern!“ Der Vorverkauf ist ungebrochen stark und das Festival wird sicher wieder im Vorfeld ausverkauft sein.

Karten also sichern, am besten bei einer der folgenden Vorverkaufsstellen: Ö-Ticket, Musicticket, Jugendinfo Wien, Raiffeisenbanken, Ticketonline, Music-Bap Oberwart, Lendls Gastgarten Bildein, Kaufhaus Lendl Bildein, Rosemaries Gasthaus Bildein, anno 82 Gaas, Manuelas LOKAL Güssing, Rupps Pub 1050 Wien sowie ausgewählte ungarische VVK-Stellen

Eine gute Nachricht für alle Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel: In Zusammenarbeit mit Dr. Richard fahren Zubringerbusse zu unglaublich günstigen Tarifen aus Graz und Wien!

Parken, Campen und Duschen sind natürlich auch heuer wieder gratis!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen